ERSTKOMMUNIONFEIERN 2020 UND 2021

 

 

Neuer Elternbrief zum Download 12.06.20

WEITERES VORGEHEN ERSTKOMMUNION 2020
Elternbrief weitere Erstkommunionplanung
Adobe Acrobat Dokument 311.8 KB

ERSTKOMMUNIONFEIERN 2020

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte der Erstkommunionkinder,

ich möchte mich heute mit einigen Informationen zur “Planung” des bereits ausgefallenen und der noch ausfallenden Erstkommuniongottesdienste bei Ihnen melden.

 

 Am vergangenen Dienstag haben wir aus dem Bischöflichen Generalvikariat eine neue Dienstanweisung zum aktuellen Umgang mit der Coronakrise und ihren Folgen erhalten. Da es noch einige Unklarheiten zur Auslegung der Vorgaben gab, haben wir uns beim Bistum rückversichert, bevor wir Sie nun informieren.

Für den Zeitraum bis zum 31. August 2020 wurden folgende Regularien erlassen:

Sämtliche Maßnahmen und Veranstaltungen bis zum 31. August 2020 unterbleiben bzw. müssen abgesagt werden, dazu zählen u.a. auch Vorbereitungstreffen der Kommunionkinder.

 

NEU!!!: Eine neue Terminfestlegung der Erstkommuniongottesdienste kann erst nach Beendigung

der Kontaktbeschränkungen bzw. Versammlungsverbote erfolgen. Überlegungen zu neuen Terminen können frühestens ab dem  31. August 2020 erfolgen.

Folgende Erläuterung zum letzten Satz haben wir vom Bistum erhalten:

“Da Veranstaltungen derzeit generell und bis 31. August auch Großveranstaltungen (ohne Definition der Größe) von den Behörden untersagt sind, ist es nicht sinnvoll, jetzt über Termine (etwa im September) zu beraten oder sie gar festzulegen.”

Das heißt für uns in der Pfarreiengemeinschaft Schillingen für die Planung der nachzuholenden Erstkommunionfeiern. Wir werden uns entsprechend an die Anweisungen des Bistums halten und werden (nach heutigem Stand) NICHT VOR dem 01. September 2020 über neue Erstkommuniontermine beraten und entscheiden.

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,

ich kann verstehen, dass das nicht gerade die Informationen sind, die Sie und vor allem Ihre Kinder sich erhofft haben, um schnellstmöglich Klarheit darüber zu haben, wann die Kommunionfeiern nachgeholt werden können. Auch hört man schon von ominösen Nachholterminen einiger Pfarreiengemeinschaften in der Region Trier. Wir wollen uns an solchen Spekulationen nicht beteiligen, um eine evtl. noch größere Enttäuschung bei Ihnen und Ihren Kindern zu vermeiden, falls ein jetzt festgelegter Termin wieder abgesagt werden müsste.

 

Ich bitte daher um Ihr Verständnis in weiterhin außergewöhnlichen und irgendwie auch surrealen Zeiten.

Wir werden Sie selbstverständlich weiterhin auf dem Laufenden halten!

Ihnen und Ihren Familien weiterhin alles Gute und Gottes Segen!

 

Herzliche Grüße

Markus Ullmann
Gemeindereferent

Vorgesehene Termine für 2021

 

11. April

Schillingen/ Mandern-Waldweiler

18.April

Greimerath/ Hentern/ Zerf/ Lampaden

25. April

                                                                 Reinsfeld/Kell am See