TAUFE

Das Sakrament der Taufe wird in der Regel sonntags um 14.30 Uhr in einer unserer Kirchen gespendet. Das Taufgespräch findet vorher - nach Vereinbarung - entweder bei Ihnen zu Hause oder im Pfarrhaus statt.

 

1. Sonntag im Monat: Schillingen / Mandern / Waldweiler

2. Sonntag im Monat: Kell am See / Reinsfeld

3. Sonntag im Monat: Hentern / Lampaden

4. Sonntag im Monat: Greimerath / Zerf

 

Die erste Anmeldung bestimmt den Ort.

 

Die genauen Termine werden im Pfarrbrief bekannt gegeben.

 

Bitte melden Sie Ihr Kind zur Taufe in einem der Pfarrbüros zur Taufe an. Sie benötigen dazu eine Geburtsurkunde des Kindes sowie Patenscheine der Paten, die jeweils katholisch sein müssen. Einen Patenschein bekommen Sie beim Wohnsitzpfarramt des Paten. Evangelische Christen können zusätzlich als Taufzeugen ins Stammbuch eingetragen werden. Auch dazu benötigen wir einen Patenschein des evgl. Pfarramtes.

 

STERBEFALL

Wenn ein Angehöriger stirbt, und dies eine glauben wir, dass es ein Weiterleben nach dem Tode gibt, beten wir  in der Feier der Hl. Messe für den Verstorbenen und stärken unsere Hoffnung auf die Auferstehung. Beim Begräbnis ehren wir den Leib des Toten und lassen die Angehörigen in ihrer Trauer nicht alleine.


Die Angehörigen können selbst oder über die Bestatter Kontakt mit dem Pfarrbüro aufnehmen.

Wir werden mit Ihnen dann die Formalitäten abklären und einen Kondolenzbesuch vereinbaren.

 

FIRMUNG

Jugendlichen im 14. oder 15. Lebensjahr wird das Sakrament der Firmung gespendet. Die Firmung will den Menschen durch die Gabe des Heiligen Geistes auf seinem Lebens- und Glaubensweg stärken. Die Firmtermine und die Termine zur Firmvorbereitung werden im Pfarrbrief und der lokalen Presse veröffentlicht. Potenzielle Firmberwerber/innen werden zudem angeschrieben.

Im Jahr 2014 findet in unserer Pfarreiengemeinschaft keine Firmung statt.

ERSTKOMMUNION

Jährlich werden die Kinder des 3. Schuljahres zur Vorbereitung auf den Empfang der Erstkommunion eingeladen. Die Termine werden im Pfarrbrief und der lokalen Presse veröffentlicht.

 

Gemeindereferentin Jutta Trierweiler begleitet die Katechetinnen und ist erste Ansprechpartnerin für alle Belange rund um die Erstkommunionvorbereitung.

 

Termine

 

2017

So. 23.04.2017                  Schillingen, Mandern, Waldweiler

So. 30.04.2017                  Zerf, Hentern, Greimerath, Lampaden

So. 07.05.2017                  Reinsfeld, Kell

 

2018

So. 08.04.2018                  Reinsfeld, Kell

So. 15.04.2018                  Schillingen, Mandern, Waldweiler

So. 22.04.2018                  Zerf, Hentern, Greimerath, Lampaden

 

2019

So. 28.04.2019                  Zerf, Hentern, Greimerath, Lampaden

So. 05.05.2019                  Reinsfeld, Kell

So. 12.05.2019                  Schillingen, Mandern, Waldweiler

 

2020

So. 19.04.2020                  Schillingen, Mandern, Waldweiler

So. 26.04.2020                  Zerf, Hentern, Greimerath, Lampaden

So. 03.05.2020                  Reinsfeld, Kell

 

HEIRATEN

Paare, die sich das Sakrament der Trauung spenden möchten, werden gebeten, sich mindestens ein halbes Jahr vor dem geplanten Hochzeitstermin im Pfarrbüro anzumelden. Vor der Trauung finden mehrere Gespräche mit dem Geistlichen statt, in denen die Formalitäten erledigt und die Gestaltung der Trauung besprochen werden. Kirchliche Hochzeiten sind in allen Pfarr- und Filialkirchen innerhalb der Pfarreiengemeinschaft möglich.

 

 

HEIRATEN Merkblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 163.4 KB